kaeltetechnik wanninger waermepumpen header
Overlay

Wärmepumpen

Wärmepumpen bei Kältetechnik Wanninger

Umweltfreundliche Klima-Allrounder

 

Wärmepumpen sind die umweltfreundlichste Art und Weise der Klimatisierung. Sie schonen das Klima, indem sie die Energie zum Kühlen und Heizen der Umwelt entziehen – der Luft oder dem Grundwasser. 
Sobald Ihre Wärmepumpe an den Stromkreislauf angeschlossen ist, werden der Antrieb und die Pumpe gestartet, sodass die bereits vorhandene Wärme der Umwelt zur Klimatisierung genutzt werden kann.

 

Wie genau Ihre Wärmepumpe funktioniert, welche rechtlichen Vorgaben eingehalten werden müssen und welche Kosten auf Sie zukommen, hängt jeweils vom Energieträger ab (Luft, Wasser). Wir beraten Sie gerne, welche Wärmepumpe für Ihren Privathaushalt oder Ihr Gewerbe infrage kommt.

 

 

Zur Anfrage

kaeltetechnik-wanninger-serviceleiter-anton-dick

Bis zu 25 % Förderung sichern

 

Luft-Luft-Wärmepumpen werden dank ihres umweltfreundlichen Betriebs vom Staat mit einem Zuschuss von bis zu 25 % gefördert. Welche Klimaanlagen in Wärmepumpenausführung bezuschusst werden, finden Sie auf der Positivliste der BAFA. Der Zuschuss bezieht sich auf die gesamten Kosten der Maßnahme.

 

Wie erhalten Sie die Förderung?

 

  • Antrag auf Förderung bei der BAFA stellen
  • Klimaanlage in Wärmepumpenausführung bei Kältetechnik Wanninger beauftragen

 

Wenn Sie Unterstützung bei der Antragstellung benötigen, helfen wir Ihnen gerne und übernehmen das für Sie.

 

 

Fragen? Kontakt aufnehmen!

kaeltetechnik-wanninger-projektumsetzung-klima
kaeltetechnik wanninger waermepumpen foerderung kaeltetechnik wanninger snowflake

Vorteile Ihrer Wärmepumpe

Profitieren Sie doppelt:

 

Zum Schutz des Klimas, zur Verringerung des CO2-Ausstoßes oder als Kühl- und Heizmethode, mit der effizient Kosten eingespart werden können – es gibt viele Gründe, sich für eine Klimaanlage in Wärmepumpenausführung zu entscheiden.

 

Wir von Kältetechnik Wanninger zeigen Ihnen hier nicht nur diverse Vorteile einer Wärmepumpe auf, sondern verhelfen Ihnen auch zu individuellen Lösungen, die auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche abgestimmt werden.

 

 

Hier anfragen

1. Gut zur Umwelt

Wärmepumpen sind klimaschonend, da sie nur wenig CO2 ausstoßen und umweltschonende Kältemittel wie das Kältemittel R32 nutzen.

2. Kosteneinsparungen

Wärmepumpen machen sich die Umweltenergie zunutze und können die Leistung durch Invertertechnologie kontrollieren.

3. Kühlen & Heizen

Eine Wärmepumpe kann sowohl kühlen als auch heizen. Dabei erreicht sie Systemtemperaturen von bis zu 65 °C und ist frostunempfindlich bis -25 °C.

4. Laufleise Geräte

Wärmepumpen sind sehr leise im Betrieb (maximal 52 dB im Flüsterbetrieb) und erbringen trotzdem eine bemerkenswerte Heiz- oder Kühlleistung.

 

kaeltetechnik wanninger quote

„Wärmepumpen als etablierte Heizsysteme können auch an warmen und heißen Tagen die Kühlung Ihrer Räume übernehmen!“

 

 Kältetechnik Wanninger

So funktioniert eine Wärmepumpe

Drei Schritte zum Heizen & Kühlen

Die Funktion einer Wärmepumpe beruht auf einem ähnlichen Prinzip wie dem der Klimaanlage.

Während die Klimaanlage der Luft im Raum die Wärme entzieht und sie anschließend gekühlt wieder abgibt, bezieht die Wärmepumpe ihre Wärme von draußen und gibt sie an den zu heizenden Innenraum ab. Deshalb können Wärmepumpen sowohl heizen als auch kühlen.

 

Ein Wärmepumpen-Heizsystem arbeitet in drei Schritten:

1. Warme/ kalte Luft entziehen


 

In der Wärmequellanlage der Wärmepumpe wird die Wärme der Umwelt durch den Energieträger (Wasser, Erde) aufgenommen und zur Wärmepumpe weitergeleitet. Bei einer Luft-Wärmepumpe erfüllt diese Aufgabe ein Ventilator, der die Außenluft ansaugt.

2. Umweltenergie nutzbar machen


 

Die zwei Kreisläufe der Wärmepumpe helfen dabei, die Umweltenergie zum Heizen oder Kühlen einzusetzen. Im Wärmetauscher/ Verdampfer wird das Kältemittel zuerst erhitzt und anschließend wieder abgekühlt, wodurch das gasförmige Kältemittel seine Wärme an den Verflüssiger abgibt.

3. Wärme abgeben


 

Das Wärmeverteil- und Speichersystem, welches das Heizmedium enthält, befindet sich im zu beheizenden Gebäude. Die Wärme aus dem Verflüssiger wird an das Heizmedium abgegeben und leitet es an ein Verteiler- bzw. Heizsystem im Gebäude weiter.

Unser Service

 

Bei einem Vor-Ort-Termin besichtigen wir Ihre Räumlichkeiten und erstellen einen individuellen Plan für Ihre Wärmepumpe. Die Installation wird professionell und termingerecht von unserem erfahrenen Fachpersonal durchgeführt. Ist die Wärmepumpe eingebaut, betreuen wir Sie auch weiterhin bei allen Fragen und stehen Ihnen mit Wartungen und Instandsetzungen zu Seite.

 

Sie suchen nach einer effizienten Methode der Klimatisierung? Wir von Kältetechnik Wanninger empfehlen Ihnen umweltfreundliche Wärmepumpen. Sie möchten mehr erfahren? Wir bieten Ihnen den Rundum-Service – alles aus einer Hand.

 

 

Zum Service

kaeltetechnik-wanninger waermepumpen service

Über uns

 

Individuelle und bedarfsgerechte Lösungen aus dem Bereich der Kälte- und Klimatechnik sind unser Spezialgebiet. Mit Sitz in Cham betreuen wir Kunden in gesamt Ostbayern, von München über Landshut, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg bis nach Passau und die tschechische Grenze.

 

Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen.

 

 

Mehr erfahren

Sie möchten sich informieren?

Beratungstermin vereinbaren

 

Sie überlegen, eine Wärmepumpe in Ihren Privatbereich oder Ihr Gewerbe zu integrieren? Das Team von Kältetechnik Wanninger berät Sie gerne zu einer individuellen Möglichkeit der Klimatisierung. Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Zum Kontakt

kaeltetechnik wanninger waermepumpen service beratung